Hier geht’s zur Dia-Show

 

Tischtenniskreispokale vergeben!

Die Teilnehmer der diesjährigen Tischtenniskreispokalendspiele des Damen A und B Pokals sowie

des Herren A, B und C Pokals haben am vergangenen Sonntag, den 1. Mai den kleinen weißen Ball

über die Platten gepeitscht. Traditionell wurden alle Pokalendspiele wieder an einem Tag

ausgetragen. Die Steller Tischtennisabteilung um Lothar Lorenzen hatte alles gut vorbereitet – um

13:00 Uhr gingen die Finalisten dann ins Rennen. Der Jubel der ersten Damenmannschaft des SV

Dohren (B-Pokal) war nach dem letzten Ballwechsel riesengroß – denn trotz eines

zwischenzeitlichen 0:3 und 2:5 Rückstands siegten sie am Ende mit 6:5 gegen die dritte

Damenmannschaft der SG TSV Winsen-Schwinde ! Im Damen A Finale ließ der TuS Fleestedt mit

einem 8:0 Erfolg den Vierhöfener Damen allerdings keine Chance. Ebenso deutlich siegte im B

Pokalendspiel der Herren der TSV Over-Bullenhausen mit 9:0 – der Todtglüsinger SV 2 konnte

allerdings nicht mit seiner besten Truppe antreten. Der TSV Eintracht Hittfeld 3 hat nicht nur den

Aufstieg in die 1. Kreisklasse erreicht, sie gewannen auch das Endspiel des Herren C Pokals knapp

gegen den MTV Tostedt 5 mit 7:5. Das sicher spannendste, hochklassige und längste Spiel des

Tages fand im Herren A Pokal statt! Nach 5 Stunden und 23 Minuten hatte der MTV Brackel den

TSV Buchholz 08 im letztmöglichen Spiel mit 9:8 niedergerungen. Der Brackeler Jacob

Hoffmeister hat alle seiner Spiele gewonnen und hat somit wesentlichen Anteil an diesem Erfolg. Er

verlor während der gesamten Saison keines seiner Einzel – weder im Punkspiel noch in einem der Pokalspiele!

 

Hier nun alle Ergebnisse der Endspiele:

 

Damen A Pokal:

TuS Fleestedt 1 – SC Vierhöfen 1 8:0

Damen B -Pokal:

SV Dohren 1 – SG TSV Winsen-Schwinde 3 6:5

 

Herren A Pokal:

TSV Buchholz 08 1 – MTV Brackel 1 8:9

Herren B Pokal:

TSV Over-Bullenhausen 1 – Todtglüsinger SV 2 9:0

Herren C Pokal:

TSV Eintracht Hittfeld 3 – MTV Tostedt 5 7:5

 

Ralf Koenecke, Sportwart TTKV Harburg-Land